Aktuelles

Virtuelle interaktive Experten-Patienten-Veranstaltung:

Am 18. Oktober fand unsere diesjährige virtuelle Experten-Patienten-Veranstaltung zum Schwerpunktthema „Die richtige Ernährung bei Reizdarm (RDS) & die wichtige Rolle der Darmbarriere – worauf sollten Patienten achten?“ statt.  Mehr als 150 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, live dabei zu sein. Und das nicht nur, um viele Fragen mit den drei Reizdarmexperten Prof. Dr. med. Peter Layer …

Diagnose Reizdarm – was nun?

Sie leiden unter einem ärztlich diagnostizierten Reizdarm-Syndrom? Dann helfen Sie mit und nehmen Sie an dieser innovativen Reizdarm-Studie teil. Die Studie überprüft die Wirksamkeit eines seit Jahren zugelassenen pflanzlichen Arzneimittels auf Basis von Myrrhe, Kaffeekohle und Kamille bei Reizdarm-Syndrom. Warum diese Studie? Die Anwendung von pflanzlichen Arzneimitteln bei chronischen Darmerkrankungen hat eine lange Tradition und …

Virtuelle interaktive Experten-Patienten-Veranstaltung:

RDS-Patienten fragen – RDS-Experten aus Klinik & Praxis antworten Termin vormerken: 18. Oktober 2022 von 17.00 bis 19.00 Uhr Die richtige Ernährung bei Reizdarm & die wichtige Rolle der Darmbarriere – worauf sollten Patienten achten? Obgleich Wissenschaft und Medizin heutzutage zahlreiche organische, also körperliche Ursachen der vielfältigen Reizdarmbeschwerden kennen, wird das Reizdarmsyndrom (RDS) noch häufig …

Immer wieder Durchfall, Verstopfung, Krämpfe oder Blähungen?

Aktionstag chronisch-kranker Darm in Bamberg Informieren Sie sich am Samstag, 10. September 2022, 9.30 bis 13.15 Uhr am Klinikum Bamberg, Buger Straße 80, Vortragssaal Residenz, rund um den chronisch-kranken Darm und besuchen Sie das virtuelle Darmmodell. Anmeldung bis zum 7. September erforderlich per E-Mail an mreiss@dccv.de oder telefonisch unter 911/30835077 Weitere Infos auf der Website des à Klinikums Bamberg Hier finden …

Aufruf zur Studienteilnahme für die SOMA.GUT-Studie

Sehr geehrte Damen und Herren, Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) führt aktuell die SOMA.GUT-Studie mit Betroffenen vom Reizdarmsyndrom oder Colitis ulcerosa durch. Die Studienleitung liegt bei Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe sowie Prof. Dr. med. Ansgar Lohse vom UKE. Die Studie wurde von der Ethikkommission der Ärztekammer Hamburg positiv begutachtet. Hintergrund Im Rahmen dieser Studie …