Patienten/innen mit Reizdarmsyndrom gesucht

Für eine Studie im Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport des Universitätsklinikums Erlangen, Medizinischen Klinik 1, suchen wir Patienten mit Reizdarmsyndrom, um den Einfluss einer 6-wöchigen glutenfreien Ernährung zu bestimmen.
Das Ziel ist eine Reduktion der Beschwerden und Verbesserung des allgemeinen Befindens.
Im Rahmen der Studie werden anhand von Fragebögen die klinischen Symptome erfasst. Ferner wird Blut aus der Armvene entnommen, um die Stimulation von Blutzellen zu untersuchen.

Vorteile für Sie:

•   Abklärung einer Nahrungsmittelunverträglichkeit

•   Verbesserung der Beschwerden durch die glutenfreie Ernährung

Teilnahmekriterien:

  • Über 18 Jahre
  • Diagnose oder Verdacht auf Reizdarmsyndrom
  • Sie ernähren sich bisher nicht glutenfrei
  • Sie leiden nicht an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa)
  • Sie haben keine Tumorerkrankung und keine Lebererkrankung
  • Sie leiden nicht an Zöliakie oder Weizenallergie

Bei Interesse und für weitere Informationen schreiben Sie uns gerne an:

Med1-hector-studien@uk-erlangen.de

Universitätsklinikum Erlangen – Medizinische Klinik 1
Direktor Prof. Dr. med. M. Neurath

Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport
Leitung: Prof. Dr. med. Yurdagül Zopf