Konfokale Laserendomikroskopie bei Reizdarmsyndrom

„In einer neuen multizentrischen Studie unter Leitung der Medizinischen Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin wird geprüft, ob ein neuartiges Untersuchungsverfahren – konfokale Laserendomikroskopie – vorhersagen kann, welche Reizdarmpatienten weizenempfindlich sind. „Etwa jeder dritte Reizdarmpatient könnte in Wirklichkeit unter einer Weizenempfindlichkeit leiden“, erklärt der Studienleiter Christian Bojarski. In Deutschland leiden schätzungsweise …